Blue day - Free Template by www.temblo.com
WILLKOMMEN AUF MEINER PAGE

Herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich freue mich über den Besuch aber auch über
gute Kommentare, Lob, Kritik, Anregungen und Einträge in meinem Gästebuch.
zentrale Prüfungen

So die zentralen Prüfungen sind geschrieben und ich dachte mir es ist Zeit für ein Resümee. Generell finde ich diese Art von Prüfungen ziemlich überbewertet und zu jezziger Zeit eher unnötig. Meine Meinung dazu hat sich auch nach diesen Prüfungen nicht geändert. Klar war das eine Chance seine Note ohne viel Bemühen hochzudrücken aber genauso können diese Prüfungen die Note auch in die andere Richtung schwenken, die Prüfungsnote zählt ja immerhin 50 % der Gesamtnote. Vom Schwierigkeitsgrad würde ich sagen waren die Prüfungen ungefähr wie eine ganz normale Arbeit, natürlich um einiges umfangreicher aber nicht unbedingt schwieriger. Dennoch finde ich, dass sie im Vergleich zum Vorjahr doch deutlich angezogen wurden (ist aber denke ich  personenspezifisch). Naja insgesamt kam ich mit allen Prüfungen klar (bis auf mit Mathe, was aber nun wieder nur speziell auf mich zutrifft) und ich denke auch, dass es jezz für keinen überhaupt nicht zu schaffen war. Ein bisschn geärgert hats mich dann aber doch, dass ich tatsächlich dafür gelernt habe :D Na gut ich war nun wirklich nicht die Fleißigste und hab auch nur minimal was dafür getan aber nach diesen Prüfungen kann man echt sagen, dass es das Lernen absolut nicht gebracht hat. Klaro, war ne gute Möglichkeit nen paar Sachen nachzuholen aber speziell vorbereiten konnte man sich jezz nicht wirklich- wie auch, keiner wusste ja was drankommen mag. Mmhh für mich ein bisschn zu viel Rummel und unnötige Panik, die Prüfungssituation wurde so hochgespielt wie im Abitur, dabei sind wir gerade mal in der 10. Klasse und da tun es doch eigentlich auch ganz normale Arbeiten oder? Noch dazu kommt, dass der riesige Aufwand wohl für keinen Lehrer wirklich Spaß bedeutet und in Zeiten von Abiturprüfungen ists eher unnötiger Zeitaufwand all diese zentralen Prüfungen parallel zu korrigieren. Wie auch immer, generell find ichs ja nicht schlecht am Ende der 10 Basiskompetenzen abzufragen, hinsichtlich der mittleren Reife. Aber dann bleibts mir schleierhaft wieso beispielsweise Schüler der Realschule Prüfungen bekommen, die teilweise um einiges leichter sind, obwohl sie doch genauso die mittlere Reife anstreben? Naja mir kanns ja nun egal sein ob die sog. ZAP's nun weiterhin durchgeführt werden oder wieder abgeschafft werden, ich hab sie ja nun eh hintermir und ab jezz wird der restliche Monat schön gechillt! Einen schönen verregneten Sommerabend noch und bis die Tage- sodele Mareike

15.5.08 19:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. | Design: Sabrina Ösch
Inhalt: © 2007 by Autor/in | Host